KOSTENLOSER VERSAND AB 50 € | MIT KLARNA EINKAUFEN

Coole Sommerdrinks: 8 leckere einfache Rezepte zum selbermachen

26.07.2022

In stylischen Stielgläsern Lunasol

Coole Sommerdrinks: 8 leckere einfache Rezepte zum selbermachen

Bis jetzt können wir uns in Europa nicht über den Sommer beklagen. Es ist so richtig heiss und man will nur noch auf dem Liegestuhl verweilen und auf einen kleinen Windstoss hoffen. Perfekt, wenn einem noch einen kühlen Cocktail serviert wird.


Videorezepte
für stilvolle Mischgetränke


Sorrento Sparkle

Sorrento Sparkle

mit Zitronenberührung

Hugo

Hugo

die Holundererfrischung

Prince of Wales

Prince of Wales

eine Explosion unerwarteter Aromen

Mimosa

Mimosa

der Würziger Wecker

Aperol Spritz

Aperol Spritz

das Oranges Symbol des Sommers

Campari Tocco Rosso

Campari Tocco Rosso

der sinnliche Geschmack

Bellini

Bellini

italienischer Klassiker

Prosecco Royal

Prosecco Royal

königliche Party



Nichts gegen Bier und Wein, aber bei diesen Temperaturen braucht man ein Getränk mit Eiswürfel. Wir haben acht verschiedene Sommerdrink-Rezepte für Sie von einem Profi zubereiten lassen, welche wenige Zutaten brauchen und auch für Anfänger geeignet sind. Ganz nach dem Motto – je einfacher desto besser. Mit dabei sind 4 Klassiker und 4 Neuheiten welche Sie und auch ihre Gäste überraschen werden. Durch unsere schönen Gläser kommen die Cocktails wunderbar zur Geltung und versprechen ein perfektes Geschmackserlebnis. Ganz wichtig: „Ice, Ice Baby“, denn ein Sommercocktail muss eiskalt serviert werden. Prost und Cincin!





Sorrento Sparkle

mit Zitronenberührung


Die richtige Urlaubsladung hat das Mischgetränk Sorrento Sparkle. Sein Geschmack führt Sie direkt an die sonnige Küste Italiens.
Es ist sehr einfach zuzubereiten, sodass Sie es für alle Ihre Gäste auf der Gartenparty mischen können.


ZUTATEN

3 cl eisgekühlter Limoncello *
10 cl Sekt
3 Himbeeren zur Dekoration
Bio Zitrone
Eis

WIR EMPFEHLEN DAS GLAS
Optima Line Lunasol 660 ml Optima Line Lunasol 660 ml

ZUBEREITUNG
Limoncello und Sekt nach und nach in das Weinglas giessen. Eis hinzugeben. Mit einem Löffel vorsichtig mischen und mit Himbeeren dekorieren. Von einer gewaschenen Zitrone ein münzengrosses Stück Schale abschneiden, die aromatischen ätherischen Öle mit einer schnellen Drehung über das Glas auspressen. Das reichhaltige Zitrusaroma gelangt so an die Oberfläche des Getränks und verstärkt sein Aroma. In das Getränk hineingeben und servieren.

* Limoncello ist einer der beliebtesten Fruchtliköre in Italien. Seine Geschichte wird seit mehr als hundert Jahren geschrieben. Es wird aus Zitronenschalen hergestellt, die im farblosem Alkohol gelaugt wird. Es kann ganz einfach auch zu Hause zubereitet werden.





Hugo

die Holundererfrischung


Dank Minze aromatisch, dank Holunder erfrischend. Das aus der Region Trentino-Südtirol stammende Mischgetränk Hugo
wurde schnell auch über die Grenzen Italiens bekannt. Am besten schmeckt es mit selbstgemachtem Holundersirup.


ZUTATEN

10 cl Sekt
2–3 cl Holundersirup
5 cl Sodawasser
6 Minzblätter
Zitronenscheibe
Eis

WIR EMPFEHLEN DAS GLAS
21st Lunasol 810 ml 21st Lunasol 810 ml

ZUBEREITUNG
Holundersirup, Sekt in ein Weinglas giessen und Eis hinzugeben. Mit einer Zitronenscheibe und Minzblättern garnieren. Sodawasser hinzufügen und vorsichtig mischen. Das Getränk wird mit einem Strohhalm serviert.

Tipp: Wenn Sie die Wahl haben, entscheiden Sie sich für marokkanische Minze. Sie hat die meisten ätherischen Öle und daher ein besonders starkes Aroma. Sie ist viel schmackhafter als andere Minzsorten.

Für die alkoholfreie Variante empfehlen wir die Verwendung von alkoholfreiem Champagner/Sekt.





Prince of Wales

eine Explosion unerwarteter Aromen


Es ist einer der Weltklassiker, den es wert ist, zu probieren. Man sagt, dass dieses Getränk vom Prinzen von Wales – Edward VII, König von England in den Jahren 1901–1910 – kreiert wurde. Man könnte meinen, dass es eher den Geschmack von Herren treffen würde. Das Ergebnis ist ein feines, sprudelndes Getränk, das Sie mit einer Explosion unerwarteter Aromen überraschen wird.


ZUTATEN

10 cl Sekt
2cl Cognac
1 cl Triple sec (aromatischer Orangenlikör)
1 Spritzer Angostura bitter
Bio-Orangenschale (als Dekoration)

WIR EMPFEHLEN DAS GLAS
21st Lunasol 250 ml 21st Lunasol 250 ml

ZUBEREITUNG
Gießen Sie nach und nach Cognac, Triple Sec und einen Spritzer Angostura in ein gekühltes Sektglas. Gekühlten Sekt nachgiessen. Von einer gewaschenen Orange einen Schalenstreifen abschneiden, die aromatischen ätherischen Öle mit einer schnellen Drehung über ein Glas auspressen. Das reichhaltige Zitrusaroma gelangt an die Oberfläche des Getränks und verstärkt sein Aroma. In das Getränk hineingeben und servieren.

Tipp: Es gibt viele Variationen, wie man dieses Getränk mischen kann. Cognac kann man mit Brandy oder Rye Whiskey ersetzen. Wir bevorzugen Cognac, der wunderbar zu Sekt passt, da beide auf Traubenbasis hergestellt werden.





Mimosa

der Würziger Wecker


Ein fauler Sonntagmorgen oder ein Treffen mit Freunden beginnt angenehm mit einem Glas Mimosa. In Amerika wird es den Gästen traditionell am Morgen nach der Hochzeit serviert. Es gibt zwei Versionen seines Ursprungs – die französische, in der es 1925 von einem Barkeeper im Ritz Hotel in Paris kreiert wurde, oder die amerikanische, in der der Regisseur Alfred Hitchcock es in den 40er Jahren in San Francisco erfand.


ZUTATEN

10 cl Prosecco
6 cl frischer Orangensaft

WIR EMPFEHLEN DAS GLAS
Univers Lunasol 205 ml Univers Lunasol 205 ml

ZUBEREITUNG
Serviert wird es in einem Sektglas, das ebenso gut gekühlt sein sollte wie die Zutaten. Es hat eine schöne gelbe Farbe und einen würzigen Geschmack dank des Orangensaftes. Der Name basiert jedoch auf dem englischen Namen Akazie, einem Baum mit leuchtend gelben Blüten.

Tipp: Achten Sie besonders auf die Qualität des Orangensaftes. Am besten schmeckt das Getränk mit frisch gepresstem Saft (kann auch mit Fruchtfleisch sein) aus einer oder zwei Orangen.

Für die alkoholfreie Variante empfehlen wir die Verwendung von alkoholfreiem Champagner/Sekt.





Aperol Spritz

das Oranges Symbol des Sommers


Warum ist es weltweit so beliebt? Die einzigartige Kombination aus bitterem und süssem Geschmack wird die richtige Antwort sein. Aperol Spritz – das oranges Symbol des Sommer- und Urlaubswohlgefühls. In den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts tauchte es zum ersten Mal in der Getränkeszene auf, d.h ist es höchste Zeit, es zu Hause zuzubereiten und auf der Terrasse oder im Badeanzug am Pool zu geniessen.


ZUTATEN

8 cl Prosecco
6 cl Aperol *
4 cl Sodawasser
Bio Orange
Eiswürfel

WIR EMPFEHLEN DAS GLAS
Green Wave Lunasol 765 ml Green Wave Lunasol 765 ml

ZUBEREITUNG
Aperol und Eis nach und nach in ein Rotweinglas giessen. Mit Prosecco und Soda auffüllen. Vorsichtig mit einem Löffel umrühren, damit sich die Aromen verbinden, jedoch das Getränk seine Spritzigkeit beibehält. Mit zwei Orangenscheiben dekorieren und mit einem Strohhalm servieren.

* Aperol ist ein Kräuteraperitif, dessen Geschichte im Jahre 1919 begann. Er stammt aus der nordöstlichen Region Italiens. Er wird hergestellt, indem Enzian-, Rhabarber- und Orangenextrakte mit einer Kräutermischung gelaugt werden. Er hat einen niedrigen Alkoholgehalt – nur 11 Prozent, was auch für heisse Sommertage geeignet ist.





Campari Tocco Rosso

der sinnliche Geschmack


Ebenso sinnlich wie der Name, frei übersetzt aus dem Italienischen „rote Berührung“ schmeckt auch dieses Getränk. Campari selbst ist ein Symbol für Genuss und verspricht in Kombination mit süssem Holundersirup und köstlich prickelndem Prosecco ein raffiniertes Erlebnis für die Geschmacksknospen. Schon der Anblick eines eleganten Weinglases voller Erdbeeren, Minze, Eis und einem rosafarbenen Getränk lädt Sie ein, einen angenehmen Sommerabend in romantischer Stimmung zu genießen.


ZUTATEN

3 cl Campari *
2 cl Holundersirup
6cl Prosecco
eine Handvoll Erdbeeren
Minzblätter
Eiswürfel

WIR EMPFEHLEN DAS GLAS
Anno Lunasol 450 ml Anno Lunasol 450 ml

ZUBEREITUNG
Campari, Holundersirup und Eis in ein Weinglas geben. Mit Sekt auffüllen und mit frischer Minze und Erdbeeren garnieren. Red Campari verleiht dem Getränk nicht nur seine rote Farbe, sondern auch einen frischen süßlichen Geruch.

* Campari-Likör gehört zu den Wurzelbittern und sein Geheimrezept besteht aus etwa 50 verschiedenen Kräutern, Bitterorange und saftigen Waldfrüchten. Bitters haben ihren Ursprung in der Medizin. Ursprünglich wurden sie zur Linderung von Verdauungsbes­chwerden hergestellt und wurden erst später Bestandteil der Trinkkultur.





Bellini

italienischer Klassiker


Frische Pfirsiche aus dem Garten direkt in Ihren gekühlten Bellini. Ein perfekter Sommer-Aperitif und ganz einfach zuzubereiten. Erfunden wurde es in der berühmten Bar Harry's in Venedig. Die samtigen Bläschen von trockenem Schaumwein und der erfrischende Geschmack von Pfirsichpüree sind darin wunderbar vereint.


ZUTATEN

10 cl Prosecco
5 cl frisches Pfirsichpüree

WIR EMPFEHLEN DAS GLAS
Crystal Lunasol 210 ml Crystal Lunasol 210 ml

ZUBEREITUNG
Das Pfirsichpüree in ein gekühltes Sektglas giessen, mit Sekt auffüllen (beide Zutaten an der Innenseite des gekippten Glases giessen) und geniessen.

Tipp: Der Geschmack von Bellini ist leicht und delikat und passt gut zu Vorspeisen oder Häppchen. Vergessen Sie nicht – die Pfirsichsaison gleich Bellini-Saison.

Für die alkoholfreie Variante empfehlen wir die Verwendung von alkoholfreiem Champagner/Sekt.





Prosecco Royal

königliche Party


Die besten Getränke sind in der Regel die einfachsten. Darunter der gute alte Klassiker Prosecco Royal, der eine Variation des berühmten französischen Kir Royal ist (bei dem statt Prosecco französischer Champagner verwendet wird). Es ist nach dem Priester Félix Kir benannt, einem Helden des französischen Widerstands während des 2. Weltkriegs und Bürgermeister der französischen Stadt Dijon. Einige Geschichten behaupten, Kir habe das Getränk erfunden, nachdem die Nazis alle Rotweine aus der Region Burgund beschlagnahmt hatten. Er mischte das Getränk mit einem verfügbaren Weisswein, der nach Rotwein schmeckte. Ob das stimmt oder nicht, dieses köstliche Getränk ist einen Versuch wert.


ZUTATEN

10 cl Prosecco / Sekt
2 cl Crème de Cassis (süßer Johannisbeerlikör) *

Wenn Sie eine Party für mehr Personen planen, empfehlen wir Ihnen, das Getränk in grösserem Mengen zuzubereiten:
1 Flasche Prosecco / Sekt
100 ml Crème de Cassis
kleine Waldfrüchte

WIR EMPFEHLEN DAS GLAS
Flow Lunasol 300 ml Flow Lunasol 300 ml

ZUBEREITUNG
Einfach und raffiniert zugleich. Geben Sie kleine Waldfrüchte – Brombeeren, Himbeeren oder schwarze Johannisbeeren – in ein gekühltes Sektglas. Mit Crème de Cassis und Prosecco auffüllen. Er eignet sich hervorragend als Toast für festliche Anlässe, aber auch für eine Gartenparty.

* Crème de Cassis wird aus schwarzen Johannisbeeren hergestellt, die in Dijon, Frankreich, angebaut werden. Es passt hervorragend zu Getränken, aber auch zu süssen Desserts.




Habt Spass und bitte trinkt verantwortungsbe­wusst. Das beworbene Produkt ist nur für Personen über 18 Jahren bestimmt. Die hier abgebildeten Personen stehen nicht unter Alkoholeinfluss.