Wünschen Sie sich die Lieferung bis zu Weihnachten? Bestellen Sie lieber bis zu 14.12. 23:59

Warum 1 Messer nicht ausreicht

02.03.2022

Lernen Sie die Vorteile von Brotmesser, Fleisch- oder Gemüsemesser kennen

Warum 1 Messer nicht ausreicht

Wie lange würde Sie ein Orchester amüsieren, das nur auf einem Instrument spielt, zum Beispiel auf der Flöte?
Kann das Schneiden amüsant und effektiv sein, wenn der Koch alles mit einem Messer macht?
Wir widmen unsere Aufmerksamkeit der neuen Serie «Akademie des Schneidens – Lunasol».



Ein Schneidemeister braucht
das ideale Messerset

Die einzelnen Messer werden speziell für eine bestimmte Schneideart entwickelt. Daher ist es wichtig, ein umfassendes Set zu haben.
Dank der schmalen Klinge kommen Sie beispielsweise in jede Fleischfalte, mit einer kleinen Klinge können Sie die Kartoffeln geschickter schälen
und mit einer hohen Klinge können Sie die Kräuter besser hacken.

Vielleicht fragen Sie sich – «Ist das nicht ein unnötiger Luxus?» Wir antworten – «Ist es wirklich ein Ersparnis,
wenn Sie das „Universal“ -Messer zerstören oder unnötig viel Abfall schneiden».



Die Grundlegende Aufteilung der Messer

badge

Die Grundlegende Aufteilung der Messer





Brotmesser

Brotmesser

Die Zähne der Brotmesser schneiden so leicht durch das Gebäck, dass Sie zum ursprünglichen Messer wohl nie mehr zurückgreifen. Für noch mehr Komfort empfehlen wir das Holzschneidebrett Gaya Wooden.

Brotmesser 1



Brotmesser
Steakmesser

Steakmesser

Steakmesser

Sie sind im Grunde dafür konzipiert, alles zu schneiden,
was mit einem normalen Tafelmesser nicht möglich ist – neben Steaks
können Sie diese Messer auch für Pizza oder Burger verwenden.

Steakmesser 2


Für Käse

Käsemesser

Die Messerklinge ist speziell für zwei nacheinander-folgenden Tätigkeiten angepasst – zuerst schneiden Sie den Hartkäse in Scheiben und dann stechen Sie sie mit der Spitze ein.

Für Käse 3



Für Käse
Santokumesser

Santokumesser

Santokumesser

Laut den Japanern eignet es sich Tätigkeiten – Schneiden, Hacken und Zerkleinern. Es hat eine dickere und breitere Klinge, die durch Einkerbungen ergänzt wird. Dadurch gelangt Luft zwischen Klinge und Lebensmittel, welche das Haften an der Klinge verhindert. Die breiten Klingen können Sie auch als Schaufel verwenden – Sie nehmen das geschnittene Fleisch oder Gemüse auf und geben es in den Topf.

Santokumesser 4


Zum Portionieren

Zum Portionieren

Dank der schmalen und langen Klinge kommen Sie in jede Falte von Hähnchen, Lachs oder jeder anderen Fleischsorte. Es trennt den Knochen, die Sehne oder die Haut geschickt von anderen Teilen ab. Wenn Sie ein Gourmetkoch sind, darf dieses Messer nicht in Ihrem Set fehlen.

Zum Portionieren 5



Zum Portionieren
Für Obst und Gemüse

Für Obst und Gemüse

Für Obst und Gemüse

Und wer gerne etwas Gemüse unter sein Fleisch mischt, wird die Messer mit schmalerer Klinge und schmalerem Griff sicher zu schätzen wissen. Man kann damit in aller Behaglichkeit die Kartoffeln schälen, aber auch die Apfelkerne pflücken – rausschneiden.

Für Obst und Gemüse 6


Sushi und Sashimi Messer

Sushi und Sashimi Messer

Sie haben eine extrem lange Klinge und können damit perfekt dünne Scheiben schneiden. Diese Messer sind an Rechtshänder angepasst – einseitig geschliffene Klinge, ergonomisch geformter Bambusgriff.

Sushi und Sashimi Messer 7



Sushi und Sashimi Messer


Bestellen Sie das ideale Set online

Haben Sie herausgefunden, welche Messer Sie in der Küche brauchen? Wir hoffen Ihnen
mit diesen Tipps die Auswahl zu erleichtern. Folgen Sie uns weiter, denn im nächsten Teil
der «Akademie des Schneidens» werden wir ein weiteres interessantes Thema besprechen.

button
badge